ACHTUNG: Die für 1. April 2020 geplante Veranstaltung entfällt und wird zu gegebener Zeit nachgeholt!

Lindauer Zeitzeugen erzählen – Wie war das damals zur Zeit der Dampfschiffe und Dampfloks?

Veranstaltung mit dem Verein Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau (B) e.V.

1963 wurde das letzte Dampfschiff des Bodensees ausgemustert. 1975 fuhr in Lindau der letzte fahrplanmäßige Zug, der mit einer Dampflok bespannt war. Der Förderverein „Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau, e.V.“ ermöglichte gefilmte Interviews mit früheren Kapitänen und Lokführern, die mit finanzieller Unterstützung des Historischen Vereins erstellt wurden. Stefan Stern, der Vorsitzende des Vereins, wird uns diese besondere Form der Lokalgeschichte darbieten.

 

 

 

Vergangene Veranstaltungen

  • Mittwoch, 5. Februar 2020 - 19.00 Uhr - Gewölbesaal, Heilig-Geist-Hospital

    Jahreshauptversammlung

    Tagesordnung (Download)

     

    anschließend Vortrag - ab ca. 20.00 Uhr

    Alte Lindauer - was uns die Skelettfunde am Oberen Schrannenplatz aus dem Jahr 2018 über unsere Vorfahren verraten

    Referentinnen: Carola Berszin M.A. und Frau Dr. Elisabeth Faulstich-Schilling

    Die beiden Archäologinnen und Anthropologinnen Frau Carola Berszin M.A. und Frau Dr. Elisabeth Faulstich-Schilling waren die beiden Fachfrauen, die 2018 die Skelettfunde bei Grabungsarbeiten an der Peterskirche untersuchten. Sie werden uns berichten, was die Skelette verraten.
    Wir halten an diesem Mittwoch unsere Jahreshauptversammlung ab, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen. Diese Veranstaltung beginnt bereits um 19 Uhr. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr! Wir freuen uns bereits jetzt auf ein zahlreiches Erscheinen der Mitglieder zur JHV!

  • ACHTUNG: Die für 1. April 2020 geplante Veranstaltung entfällt und wird zu gegebener Zeit nachgeholt!

    Lindauer Zeitzeugen erzählen – Wie war das damals zur Zeit der Dampfschiffe und Dampfloks?

    Veranstaltung mit dem Verein Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau (B) e.V.

    1963 wurde das letzte Dampfschiff des Bodensees ausgemustert. 1975 fuhr in Lindau der letzte fahrplanmäßige Zug, der mit einer Dampflok bespannt war. Der Förderverein „Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau, e.V.“ ermöglichte gefilmte Interviews mit früheren Kapitänen und Lokführern, die mit finanzieller Unterstützung des Historischen Vereins erstellt wurden. Stefan Stern, der Vorsitzende des Vereins, wird uns diese besondere Form der Lokalgeschichte darbieten.

  • ACHTUNG: Die für 1. April 2020 geplante Veranstaltung entfällt und wird zu gegebener Zeit nachgeholt!

    Lindauer Zeitzeugen erzählen – Wie war das damals zur Zeit der Dampfschiffe und Dampfloks?

    Veranstaltung mit dem Verein Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau (B) e.V.

    1963 wurde das letzte Dampfschiff des Bodensees ausgemustert. 1975 fuhr in Lindau der letzte fahrplanmäßige Zug, der mit einer Dampflok bespannt war. Der Förderverein „Eisenbahn- und Schifffahrtsmuseum Lindau, e.V.“ ermöglichte gefilmte Interviews mit früheren Kapitänen und Lokführern, die mit finanzieller Unterstützung des Historischen Vereins erstellt wurden. Stefan Stern, der Vorsitzende des Vereins, wird uns diese besondere Form der Lokalgeschichte darbieten.

Historischer Verein Lindau (B) · Postadresse: Lindenhofweg 19, 88131 Lindau · E-mail: kontakt@historischer-verein-lindau.de

Impressum  Datenschutzerklärung

bg Image

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Seite, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.